100 Jahre Frauensonntag: Ein Grund zum Feiern!

  • Seit weit mehr als 100 Jahren bringen sich Frauen in Kirche ein, gestalten, verändern und setzen Impulse.
  • Seit 100 Jahren drückt der Frauensonntag den Wunsch nach ‚Austausch und Anstoß für das eigenen Leben‘ aus.
  • Seit 100 Jahren hat sich vieles verändert  - der Frauensonntag auch.

Wir möchten auch weiterhin Veränderung gestalten.
Wir möchten Verbindung schaffen zwischen Frauen aus den Gemeinden unseres Bistums.
Wir möchten den Schwung, die Energie und die Willenskraft der Frauen aus den (damaligen) Frauenvereinen aufnehmen und ihn ins Heute weitertragen.

Daher feiern wir 100 Jahre Frauensonntag! Und wir freuen uns, wenn Sie mit uns feiern.

Als baf-Vorstand ist es uns wichtig, dieses Jubiläum mit allen Gemeinden des Bistums zu feiern. Da wir nicht selbst überall vor Ort sein können, schicken wir am Frauensonntag 2020 eine Jubiläumskerze auf die Reise durch das Bistum. Wir freuen uns, wenn Frauen und Männer aus ihren Gemeinden sich aktiv beteiligen, indem sie z.B. die Kerze zur nächsten Station begleiten und im Rahmen eines Gottesdienstes übergeben. Eine Gottesdienst-Vorlage zum Jubiläum des Frauensonntags werden wir in gewohnter Weise erarbeiten und zur Verfügung stellen. Aus ihr kann das Vorbereitungsteam Elemente für den Gottesdienst auswählen.
Unsere Vision ist es, dass sich mit der Kerze auch Ideen, Lieder, Botschaften und Hoffnungen ein Jahr lang bis zum Frauensonntag 2021 durch das Bistum bewegen.