Brigitte Glaab seit dem 1. September Frauenseelsorgerin

Zum 1. September 2017 wurde Brigitte Glaab, Priesterin im Ehrenamt in der Gemeinde Aschaffenburg, zur ersten Frauenseelsorgerin im alt-katholischen Bistum ernannt.

 

Zu ihren Aufgabenbereichen zählen unter anderem die Unterstützung der kirchlichen Frauenarbeit durch Impulse und Fortbildungsangebote, vor allem in den Bereichen Geistliche Begleitung, Schulung und Beratung, sowie die Sorge um die Zusammenarbeit und Vernetzung innerhalb des Bistums sowie auf ökumenischer Ebene.

 

Mit Vertreterinnen des baf-Vorstands hat sie die Schwerpunkte für die Arbeit der nächsten Monate abgesprochen:

Jahrestagung, Frauenfrühstück, Vorstandssitzungen, Frauensonntag, Planung von verschiedenen Veranstaltungen für Frauen.

Auf der baf-Jahrestagung im Oktober 2017 wird Brigitte Glaab vom Vorstand offiziell als Frauenseelsorgerin begrüßt.


 Brigitte Glaab – wer ist das?

 

  • Jahrgang 1962
  • verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Töchtern
  • alt-katholisch seit 1999
  • Ausbildung: Diplom-Theologin (rk), Referentin für meditativen und liturgischen Tanz, Yogalehrerin (auch Yogatherapie), Zusatzstudium alt-katholische Theologie
  • arbeitet als Yogalehrerin und seit 1. September 2017 als Frauenseelsorgerin
  • Priesterin im Ehrenamt in der Gemeinde Aschaffenburg seit 2010
  • Weihespruch: "In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“ (Augustinus)
  • seit vielen Jahren bereits aktive Mitarbeit beim baf

"Auch für die Tätigkeit als Frauenseelsorgerin gilt mein Weihespruch von Augustinus  'In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst'. Ich möchte Frauen begeistern von dem, was mich selbst bewegt. Ich möchte ermutigen zu neuen Wegen, wo sie notwendig sind. Und ich möchte auf diesen und anderen Wegen Wegbegleiterin sein."

Brigitte Glaab 

Das "flammende Herz" ist das Wegzeichen des AugustinusWegs in Messelhausen. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Augustinerklosters.
Das "flammende Herz" ist das Wegzeichen des AugustinusWegs in Messelhausen. Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Augustinerklosters.

 

 

Kontakt:

Brigitte Glaab

Sternstr. 19

63831 Wiesen

 

06096-1001

 

brigitteglaab@aol.com