baf - bund alt-katholischer frauen

 

baf ist Forum, Netzwerk und Dachverband für Frauen und Frauengruppen im alt-katholischen Bistum in Deutschland.

 

Der Verband wurde 1912 in Offenbach am Main gegründet, um "Gleichstellung, Teilhabe und Geschwisterlichkeit in Kirche und Gesellschaft zu verwirklichen".

Eine enge Verbindung und Vernetzung alt-katholischer Frauen auf Gemeinde- und Bistumsebene ist baf seitdem ein zentrales Anliegen.

Von Anfang an hat der Verband auch diakonische und soziale Aufgaben übernommen.

 

 

was wir wollen...

  • uns für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Kirche und Gesellschaft einsetzen
  • für Gerechtigkeite, Freiden und Bewahrung der Schöpfung einstehen
  • Spiritualität und Gemeinschaft leben
  • Geleichwertigkeit unterschiedlicher Lebensformen anerkennnen
  • uns gegenseitig in unserer Individualität sehen, werschätzen und unterstützen
  • miteinander und voneinander lernen
  • alle ansprechen, die sich als Frau fühlen, als Frau leben und Frau sind
  • das ökumenische Bemühen um die Einheit der Kirche unterstützen

 

wie wir handeln...

  • bundesweite Jahrestagung
  • Workshops, Seminare
  • Öffentlichkeitsarbeit: Homepage, Facebook, Newsletter
  • Frauensonntage
  • baf-Frauengruppen vor Ort
  • regionale Angebote, z.B. Frauenfrühstück oder Dekanatsfrauentage
  • Mitgestaltung des Weltgebetstag der Frauen
  • Mitarbeit im Christinnenrat und im  Ökumenischen Forum christlicher Frauen in Europa (ÖFCE)
  • Unterstützung diverser Hilfsprojekte
Download
baf-Flyer
Unser Flyer mit Informationen und Kontaktdaten
baf-Flyer 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.0 KB